• EIGENSINN by Sigrid Mayer

KLIMAWANDEL - Wussten Sie, dass…

  • es 2019 in Wien 44 Tage gab über 30° Tageshöchsttemperatur?

  • es 2019 in Wien 41 sogenannte Tropennächte gab, also Nächte über 20°?

  • es 2020 zwar besser, aber der August der 15. regenreichste Monat war, seit es Wetteraufzeichnungen gibt?

  • jährlich mehr Menschen durch Hitzetod sterben als durch Verkehrsunfälle?

  • das Meidlinger Markt-Grätzl den zweithöchsten Wert auf der Hitzekarte der Stadt Wien aufweist? (0,8 von max. 1,0).

(c) Hitzekarte Wien, Ausschnitt Meidling


Zahlreiche Studien belegen die psychologische und physiologische Wirkung von Pflanzen im persönlichen Umfeld. Signifikante Stressreduktion, CO2 und Staub Reduktion, Steigerung der Luftfeuchtigkeit, etc.

Pflanzen werden allgemein als schön empfunden, daher wirken sie entspannend und senken den Blutdruck.

Schattenspendende Pflanzen und Nebelduschen können die Umgebungstemperatur gefühlt um bis 5° reduzieren.


Quellen: Hitzekarte der Stadt Wien, ZAMG Zentralanstalt für Meteorologie, IAO Fraunhofer Institut Stuttgart, Stadt Wien

Logo_final.jpeg

MEI MEIDLING ist ein Projekt von

(c) EIGENSINN by Sigrid Mayer

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2020 EIGENSINN 

Marketing | Transformation Design | New Work

All Rights Reserved