Unsere VISION für Meidling

Während des 1. Corona Lockdown 2020 haben wir nicht das Internet auswendig gelernt, sondern aus dem Fenster gesehen … 

Kinderspielplätze, Bundesgärten, Schanigärten und Gastronomiebetriebe waren in Wien Meidling, wie in Gesamtösterreich geschlossen. Für die dringend nötige Frischluftzufuhr blieben den größtenteils in (kleinen) Einheiten ohne Freifläche wohnenden Meidlinger_innen im nahen Umfeld nur mehr leere Parkplätze, ein paar Sitzbänke oder staubige Park- und Grünflächen mit überschaubarer Aufenthaltsqualität.

 

Also haben wir unser Know How gebündelt, Fakten recherchiert, still und heimlich das Grätzl vermessen und konkrete Ideen für den Meidlinger-Markt, Hermann-Leopoldi Park, die Rosaliagasse, Mandlgasse, Reschgasse und das Super-Grätzl Untermeidling entwickelt, gezeichnet, visualisiert …

Das Ziel: wir wollen unser Grätzl bis 2025 gemeinsam zu einem zukunftsfitten Lebensraum für alle Nutzer_innen entwicklen.

KLIMAFIT, BARRIEREFREI, FRIEDLICH.

Bildschirmfoto 2022-01-08 um 09.05.30.png

Unsere Vision für Meidling ...